4.3 Sterne bei 225 Bewertungen

Schwarzkümmelöl gegen Schuppenflechte

Schwarzkümmel ist ein Gewürz, welches viel in der orientalischen Küche verwendet wird. Doch Schwarzkümmel ist nicht nur für seine angenehme Würzkraft bekannt. Aus den schwarzen Samen wird ein aromatisches Öl gepresst, das bereits im alten Ägypten bei der Behandlung von Krankheiten eingesetzt wurde. Auch heute werden dem (Hausmittel) Schwarzkümmelöl heilenden Wirkungen bei vielen Krankheitsbildern zugesprochen, unter anderem auch bei Schuppenflechte.

Die wirksamen Inhaltsstoffe

Schwarzkümmelöl enthält einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren wie Öl- und Linolsäure. Doch auch gesättigte Fettsäuren sind mit etwa 14 Prozent im Schwarzkümmelöl enthalten. Wissenschaftliche Studien liegen zu der Wirkung des exotischen Öls noch nicht vor. Die positive Einschätzung der Wirksamkeit von Schwarzkümmelöl bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen bis zu Hautleiden beruht auf Erfahrungen, die seit vielen Hundert Jahren gemacht wurden. Besonders bei Schuppenflechte wird auch in unserer Zeit die Wirksamkeit von Schwarzkümmelöl immer wieder beschrieben. Die Vermutung ist, dass die besondere Mischung von gesättigten und ungesättigten Fettsäuren die Verbesserung des Hautbildes bei Schuppenflechte bewirkt.

Was ist Psoriasis?

Das Krankheitsbild der Schuppenflechte wird in der medizinischen Fachsprache auch als Psoriasis bezeichnet. Die betroffenen Hautpartien sind sehr trocken und gerötet. Die Hautoberfläche ist mit einer silbrig-weißen Schuppenschicht bedeckt. Die Schuppen lassen sich abziehen. Es entwickeln sich Risse und kleine Wunden in der Haut. Dazu kommt oft ein sehr starker Juckreiz. Durch die Reaktion des Immunsystems erneuert sich die Haut der betroffenen Areale viel schneller als gesunde Haut. Schuppenflechte ist nicht ansteckend. Vermutlich werden die Anlagen zu der Hauterkrankung vererbt. Durch physikalische, chemische und mikrobielle Reizungen kommt es zu einer Verstärkung der überschießenden Reaktionen des Immunsystems. Die ersten Symptome der Psoriasis treten oft bereits im Kindesalter auf.

Produkt

Verschiedene Behandlungsansätze von Schuppenflechte

Eine echte Heilung kann die Medizin den Patienten mit Schuppenflechte nicht versprechen. In erster Linie werden von den Schulmedizinern Medikamente verschrieben, die die überschießende Immunreaktion eindämmen sollen. Dazu kommt die feuchtigkeitsspendende Hautpflege mit Präparaten, die für Patienten, die an Schuppenflechte leiden, speziell entwickelt wurden. Betroffene wenden sich sehr häufig an die Alternativmedizin, um Hilfe zu finden. Neben dem homöopathischen Behandlungsansatz wird vor allem die Einnahme von Öl empfohlen, welches aus dem Samen des Schwarzkümmels gepresst wird.

Das Schwarzkümmelöl mit seinen essenziellen Fettsäuren kann das Hautbild verbessern und den Juckreiz lindern. Es ist sehr wichtig, den Kreislauf des Juckens und Kratzens zu unterbrechen. Durch das Kratzen kann die Haut mechanisch verletzt werden. Die Entzündung der Haut und der Juckreiz werden immer stärker. Schwerwiegende Hautinfektionen können sich entwickeln und den Zustand verschlimmern. Hier können der Kauf und die eine regelmäßige Einnahme von Schwarzkümmelöl helfen, den Juckreiz und die Schuppenbildung der Haut einzudämmen.

Produkt
Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
4.3 Sterne bei 225 Bewertungen
>> Jetzt Schwarzkümmelöl kaufen <<